Doppelwandbehälter mit Vakuumsicherheitskontrolle (VSK) und DIBt-Zulassung

Doppelwandbehälter aus PE-HD mit gewickeltem Zylindermantel (Wickelrohr), Vakuum-Lecküberwachung und baurechtlicher Zulassung Z-40.21-169. Alle doppelwandigen Tanks werden gemäß Ihren individuellen Vorgaben geplant, gefertigt und ausgerüstet (Ausrüstung Doppelwandbehälter).

Doppelwandiger Chemikalientank mit VSK zur Lagerung von Säuren und Laugen

In formoplast Doppelwandbehälter aus Polyethylen (PE-HD) können wassergefährdende Medien sicher und umweltfreundlich gelagert werden (Medienliste DIBt). Durch das integrierte Leckage-Überwachungs-System VSK (Vakuum-Sicherheits-Kontrolle) können die PE-HD-Behälter ohne Auffangwanne gemäß den WHG Vorgaben installiert und betrieben werden.

Der Kontrollzwischenraum in der Behälterwand wird ständig von einem zugelassenen Leckanzeiger überwacht. Druckschwankungen werden in engen Toleranzen von der Unterdruckpumpe ausgeglichen. Bei höherem Druckanstieg infolge einer Undichtheit wird sofort ein optisch-akustischer Alarm ausgelöst. Der akustische Alarm lässt sich nur über einen plombierten Schalter abschalten. Der optische Alarm bleibt bis zur Kenntnisnahme des Schadens bestehen.

Für die leichte Bedienbarkeit und die Überwachung rüsten wir die PE-HD-Behälter mit Doppelwand auf Wunsch mit einer begehbaren Arbeitsplattform mit Geländer und Aufstiegsleiter aus. Um die Temperatur im Behälter auf einem bestimmten Niveau zu halten, werden unsere Chemikalientanks wahlweise mit einer elektrischen Oberflächenheizung oder einem Sicherheits-Winkelbadwärmer ausgestattet. Zur Energieeinsparung werden die Flachbodenbehälter mit PUR-Schaum isoliert.

Zusatzausrüstung für doppelwandigen Tank mit Vakuumüberwachung

Projekte Doppelwandbehälter mit VSK (Vakuum-Sicherheits-Kontrolle)

2 Doppelwandbehälter für ein Tanklager

Durchmesser: 3.400 mm
Höhe: 3.325 mm
Inhalt: 25 m3
Medium: Schaummittel





Doppelwandbehälter
zur Lagerung von Salzsäure

Durchmesser: 2800 mm
Höhe: 2910 mm
Inhalt: 15 m3
Medium: HCl 31%


Doppelwandbehälter
mit Aufstiegsleiter und Rundgeländer

Durchmesser: 3.400 mm
Höhe: 4.400 mm
Inhalt: 25 m3
Medium: Calciumchlorid


Bei Bedarf benutzen Sie bitte unser Anfrageformular
mehr

Der Kunststofftank für mehr Sicherheit

Unsere Chemikalienbehälter erfüllen alle gesetzlichen Auflagen:


- baurechtlich zugelassen
- gewerberechtlich zugelassen
- wasserrechtlich zugelassen
- Abnahme-Klassifikationen
- güteüberwacht vom TÜV SÜD

formoplast Behälter aus PE-HD sind vom Institut für Bautechnik in Berlin überprüft. Zulassungsnummer: Z-40.21-169

formoplast Behälter aus PE-HD sind für die Aufstellung im Freien und in Räumen geeignet. Des Weiteren sind diese zugelassen in erdbebengefährdeten Gebieten. formoplast ist als Fachbetrieb gemäß des Wasserhaushaltgesetzes zum Herstellen, Einbauen, Aufstellen und Instandsetzen von Anlagen für das Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Stoffe zugelassen.
PDF Zertifikat

Hohe Sicherheit und entscheidende Vorteile durch PE-HD Technik


- Problemlose Lagerung bspw. von 98%iger Schwefelsäure (H2SO4), Salpetersäure (HNO3), Natriumhypochlorit (NaOCl), Essigsäure (CH3COOH), Salzsäure (HCl) oder anderer aggressiver Säuren.

- Problemlose Lagerung von Natronlauge, Kalilauge oder anderer Laugen

- weitere Chemikalien, welche Sie problemlos in unseren Tanks lagern können finden Sie hier: Medienliste DIBt

Technische Daten:


Die Tabelle zeigt das Standard-Programm für stehende Doppelwand-Behälter.

Behälter bis 50.000 Liter
PDF Download



Großbehälter ab 50.000 Liter
PDF Download

Prospekt Doppelwandbehälter:

PDF Download